In den letzten Jahren stieg die Nachfrage nach regionalen Produkten stark an: Wildfleisch ist eine naturnahe und regionale Alternative, auf die stärker aufmerksam gemacht werden soll. Das Projekt schuf für die Jägerschaft Höhnhart die räumliche Voraussetzung, das selbst erlegte hochwertige Wildbret zu zerwirken und wertvollen Kontakt mit der lokalen Bevölkerung zu pflegen. Von dem Projektergebnis profitiert generell die Gemeindebevölkerung durch lokale Versorgung mit heimischen hochqualitativen Wildbrett und der Beachtung das keine langen Transportwege entstehen.

Projektziele:

  • Infrastruktur für Verarbeitung des heimischen Wildbrets (Aufbruchraum, Kühlraum, Zerlegraum, Verkaufs- und Aufenthaltsraum, WC entsprechend behördlicher Vorgaben)
  • Nutzungsmöglichkeit durch andere Selbstvermarkter*innen (Gesunde Gemeinde, Bäuerinnen,…) nach Rücksprache mit der Jägerschaft
  • Wildfleisch aus der Region wird vor Ort verarbeitet
  • Weiterbildung und Weitergabe von Wissen rund um die Fleischzerlegung
  • Gesellschaftlicher Kontaktpunkt: Jägerschaft mit anderen Naturliebhaberinnen, Grund- und Wald-besitzerinnen,…
  • Bewusstseinsbildung: Natur und ihre hochqualitativen Produkte den Bewohner*innen der Region näherbringen (Schulen, Kindergärten,…) Wildfleisch ist wertvolles, regionales, gesundes und schmackhaftes Lebensmittel – Wild ernährt sich natürlich

Beiträge zur lokalen Entwicklungsstrategie:

  • Kooperationen von Nahversorgern und regionalen Produzenten sind aufgebaut, gestärkt und werden vermarktet (Aktionsfeld 1, Output 8)
  • Es gibt eine verstärkte überbetriebliche Zusammenarbeit bei landwirtschaftlicher Produktion und Vermarktung (Aktionsfeld 1, Output 12)
  • Ortskerne sind wiederbelebt, Altbauten werden genutzt und an die örtliche Infrastruktur angebunden (Aktionsfeld 2, Output 1)
  • Es gibt regionale (Bio-) Produkte beim örtlichen Nahversorger und im lokalen Gasthaus (Aktionsfeld 2, Output 3)
  • Es gibt ein erweitertes Bildungsangebot zur Wahrung der kulinarischen Vielfalt (Aktionsfeld 2, Output 10)
  • Es gibt Kooperationen zwischen Schulen, Sporteinrichtungen und Vereinen (Aktionsfeld 3, Output 10)

Projektträger:

Jägerschaft Höhnhart

Umsetzung:

2021 - 2022