Bis vor kurzem gab es in der Region keine erneuerbaren Energiegemeinschaften (EEG). Durch die Gründung der Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) wurden engagierte Privatpersonen und Initiativen unterstützt und es entstanden so erste EEGs.

Energiegemeinschaften leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.

Sowohl die KEM Inn-Kobernaußerwald als auch die KEM Inn-Hausruck haben sich in den letzten Monaten als Vernetzungsstelle in der Region etabliert. Energiegemeinschaften werden initiiert und engagierte Regionsbewohner:innen sowie Gemeinden bei der Gründung und im weiteren Ablauf von der KEM begleitet. Ziel ist es, das komplex wirkende Thema Interessierten verständlich zu machen.

Im ersten Schritt wurde ein Leitfaden bzw. eine  Schritt-für-Schritt-Anleitung  für die Gründung von Energiegemeinschaften erstellt. Diese Anleitung wurde mit Unterstützung der Experten vom „Verein zur Förderung von Erneuerbaren Energiegemeinschaften“ durch die KEM Inn-Kobernaußerwald umgesetzt. Der Leitfaden wurde an Interessierte weitergegeben, bei Veranstaltungen aufgelegt und an Gemeinden ausgesendet. Am 11.1.2023 in Pattigham, am 14.2.2023 in Kirchdorf am Inn, am 12.6.2023 in Ried im Innkreis und 29.6.2023 in Aspach organisierten die KEMs Infoabende für die Regionsbevölkerung sowie die 16 Mitgliedsgemeinden. Experten teilten ihre Erfahrungen in puncto Energiegemeinschaften. Zusätzlich kam es laufend zu Projekt- und Beratungsgespräche sowie Netzwerktreffen.

Infoabend mit Harald Geissler in Aspach


EEG-Faktura

Ein besonders großer Erfolg ist das Tool „EEG-Faktura“. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen einigen KEM- und LEADER-Regionen in Oberösterreich. Es wurde eine Open-Source-Software entwickelt, welche den Betrieb und die Abrechnung von Energiegemeinschaften erleichtert. Am 6.9.2023 wurde das Tool in der FH in Wels präsentiert - insgesamt 180 Teilnehmer:innen waren dabei! Zusätzlich organierte eine Gemeinde ein online Public Viewing im Gemeindeamt. Interessierte können sich jederzeit melden:  VFEEG – Verein zur Förderung von Erneuerbaren Energiegemeinschaften  

Projektteam hinter der Software EEG-Faktura


Downloads


Projektträger:

KEM Inn-Kobernaußerwald und KEM Inn-Hausruck

Umsetzung:

2023

MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LAND UND EUROPÄISCHER UNION